0 Artikel - 0,00€
  • Rosenliebhaberinnen

Zu allen Zeiten war die Beziehung zwischen Frauen und Rosen eine besondere, und keineswegs begnügten sich die Damen des Bürgertums oder der Aristokratie damit, Rosen verehrt zu bekommen oder sie lediglich als schmückendes Beiwerk zu betrachten. Im Gegenteil: Schon früh hatten Rosenliebhaberinnen einen großen Anteil an der Inszenierung der Rose im Garten, und Botanikerinnen leisteten Unschätzbares zu ihrer Erforschung und Verbreitung. Doch damit nicht genug, Rosenfreundinnen wissen, wie man einen Rosengarten anlegt, welche Züchtungen zu gefüllter Blüte und üppigem Duft führen, warum Alte Rosen besonders schön sind, wie herrlich sich Rosen malen lassen und welche der berühmtesten Rosenliebhaberinnen es verdient haben, dass eine Rose nach ihnen benannt wurde. Von den vielfältigen Beziehungen zwischen Frauen und der Blume, die unsere Kulturgeschichte wie keine zweite bereichert hat, handelt dieses Buch. So erzählt Sabine Frank (Co-Autorin des Bestsellers »Die Damen mit dem grünen Daumen«) nicht nur, was die Rose aus den Frauen, sondern auch, was Frauen wie Kaiserin Joséphine, Gertrude Jekyll, Vita Sackville-West, Maria Sibylla Merian, Gerda Nissen, Louisette Meilland u.v.a. aus der Rose gemacht haben.

 

Über die Autorin:

Sabine Frank, geboren 1963, studierte Kulturwissenschaften in Leipzig und arbeitete bis 2003 im Literaturmuseum Romantikerhaus in Jena. Seither behandelt sie als freie Rundfunkautorin Themen der Kulturgeschichte, Literatur und Biologie. Sabine Frank bewirtschaftet selbst einen Bauerngarten in Thüringen und ist Autorin des Bestsellers »Die Damen mit dem grünen Daumen«, erschienen 2008 im Elisabeth Sandmann Verlag, der 2009 mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet wurde.

 

Rosenliebhaberinnen

    Autor: Sabine Frank
    Info über das Buch: Gebunden mit Schutzumschlag, 21.9 x 28.3 cm, 144 Seiten mit ca. 100 Abbildungen
    Kurze Beschreibung: Rosenliebhaberinnen wissen, wie man einen Rosengarten anlegt, welche Züchtungen zu gefüllter Blüte führen, warum Alte Rosen besonders schön sind, wie herrlich sich Rosen malen lassen und welche der berühmtesten Rosenliebhaberinnen es verdient haben, dass eine Rose nach ihnen benannt wurde.

  • ISBN: 978-3-938045-68-8
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 19,95€

  • Preis ohne Steuer 18,64€

Schnellsuche Pflanzen, Frauen, Kunst, Frank

Informationen