0 Artikel - 0,00€

100. Geburtstag am 14. November 2020

»Grüße alles von mir, das ich so liebte.«

Diesen Satz schreibt die 22-jährige Cato Bontjes van Beek am 21. Januar 1943 in einem Brief an ihre Mutter, kurz nach ihrer Verurteilung durch das Reichsgericht Berlin. Einige Monate später, am 5. August 1943, wird sie als Widerstandskämpferin durch das NS-Regime hingerichtet. Cato liebt die Natur, Bücher, das Fliegen, die Menschen und die Freiheit. Früh engagiert sie sich im Widerstand, schließlich in der Roten Kapelle. Die in diesem Buch zum ersten Mal veröffentlichten Fotografi en, Briefe und Kassiber lassen uns teilhaben an der Entwicklung eines lebensfrohen Mädchens hin zu einer innerlich gefestigten jungen Frau, die früh ihr Leben lassen musste. Es sind erschütternde Dokumente eines außergewöhnlichen geistigen Widerstands, die uns auch heute an die demokratischen Werte und Freiheitsrechte erinnern, die es zu verteidigen gilt. Am 14. November 2020 wäre Cato 100 Jahre alt geworden.

 

Der Autor:

Hermann Vinke, 1940 in Rhede- Ems geboren, war Redakteur bei Zeitungen und beim NDR, ARDFernost- Korrespondent in Japan, USA-Korrespondent in Washington, Leiter des ARD-Studios Berlin / Ostdeutschland, Programmdirektor Hörfunk bei Radio Bremen, 2000 bis 2006 Radio-Korrespondent für Ostmitteleuropa. Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a. »Das kurze Leben der Sophie Scholl« (1981), »Cato Bontjes van Beek« (2003) sowie eine Biografi e über den deutschen Offi zier Wilm Hosenfeld in Warschau, der den Pianisten Wladyslaw Szpilman rettete. Als preisgekrönter Sachbuchautor wendet Vinke sich insbesondere an junge Leserinnen und Leser, um ihnen die NS-Vergangenheit und den Widerstand nahezubringen.

 

Leben will ich, leben, leben - Die junge Frau, die gegen die Nazis kämpfte und ihr Leben ließ

    Autor: Cato Bontjes van Beek & Hermann Vinke
    Info über das Buch: 14,5 x 21 cm, Gebunden mit Schutzumschlag, 240 Seiten mit zahlreichen Fotos, Briefen und Kassibern, ET: 12.10.2020
    Kurze Beschreibung: Erschütternde Dokumente eines außergewöhnlichen geistigen Widerstands, die uns auch heute an die demokratischen Werte und Freiheitsrechte erinnern, die es zu verteidigen gilt.

  • ISBN: 978-3-945543-80-1
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 24,00€

  • Preis ohne Steuer 22,86€

Schnellsuche Vinke, Cato, Widerstand, Briefe

Informationen
Diese Websiite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u. a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Unter Datenschutz können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.